Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Heimatarbeit 2012

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
Entschlossenheit
dt.-russisches Forum
Lebendiger Ort
Erweiterung ...
Sommerfest
Kurzfilm
auf hohem Niveau


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Ostdeutsche Heimatarbeit 2012


Preußische Allgemeine Zeitung - Ausgabe 45/12 vom 10.11.2012

Beschlüsse, Entschlossenheit und eine Ehrung - Ostpreußische Landesvertretung tagte in Bad Pyrmont und verlieh den Kulturpreis für Wissenschaft 2012
Die Ostpreußische Landesvertretung (OLV) ist die Mitgliederversammlung der Landsmannschaft Ostpreußen (LO) und deren oberstes Beschlussorgan, das für grundsätzliche Entscheidungen und die Überwachung der Geschäftsführung des Vorstandes zuständig ist. Politisch gesehen nimmt sie die Rolle eines Exilparlaments der vertriebenen Ostpreußen wahr. Nachdem die OLV im vergangenen Jahr grundlegende und wegweisende Leitlinien und Resolutionen verabschiedet hatte, standen bei der Versammlung am vergangenen Wochenende im Ostheim in Bad Pyrmont überwiegend Routineangelegenheiten wie die Entgegennahme der Berichte, die Entlastung des Vorstandes und die Verabschiedung des Haushaltsplans auf der Tagesordnung. -  2 Artikel lesen ...


Preußische Allgemeine Zeitung - Ausgabe 45/12 vom 10.11.2012

Alte und »neue« Ostpreußen rücken zusammen - 5. Deutsch-Russisches Forum in Königsberg: Bemühungen um Erhalt des kulturellen Erbes weisen positive Bilanz auf
„Zukunft braucht Vergangenheit“, lautet das Motto, unter dem die Landsmannschaft Ostpreußen e.V. (LO) zum fünften Mal ihr „Deutsch-Russisches Forum“ veranstaltete. In Königsberg kamen zu diesem Jubiläum deutsche und russische Kulturschaffende der Kreisgemeinschaften, Museumsleiter, Archivare und Bibliothekare im Deutsch-Russischen Haus zusammen, um über ihre Bemühungen um den Erhalt des gemeinsamen kulturellen Erbes zu berichten. - Artikel lesen ...


nw-news.de - Neue Westfälische - Lokales - 11.10.2012

Heimatarbeit mal anders: Auflösung der Heimatstube Gumbinnen
Alte Ware, neue Herausforderung: Warum die nächste Fahrt nach Russland für Heinz-Hermann Rottmann etwas ganz Besonderes ist. - Hiddenhausen. Wie oft er jetzt schon in Russland war, kann er nicht sagen. Seit den frühen 90ern fährt er mehrmals jährlich in die Gegend um Kaliningrad, um Altenheime, Krankenhäuser, Kindergärten und Schulen mit Sachspenden zu beliefern. Diesmal hat er eine andere Fracht an Bord: Rund 1.000 Kilogramm an Dokumenten und Gegenständen, die ostpreußische Flüchtlinge einst von Gumbinnen nach Bielefeld retteten – und die bislang in Kellerräumen der Stadt schlummern. - Artikel lesen ...


Preußische Allgemeine Zeitung - Ausgabe 30/12 vom 28.07.2012

Lebendiger Ort des Bewahrens und Erfahrens - Zu seinem 25. Geburtstag ist das Ostpreußische Landesmuseum als feste Größe in der deutschen Museumslandschaft etabliert
Ein Dreivierteljahrtausend ostpreußischer Geschichte, Landschaft und Kultur unter einem Dach – das gibt es seit 25 Jahren im Ostpreußischen Landesmuseum in Lüneburg. Das Haus ist das einzige Museum in Deutschland, das das reiche Erbe, aber auch die Gegenwart und Zukunft Ostpreußens und deren Bedeutung für Deutschland und Europa in ihrer Gesamtheit thematisiert. Als zentrale Einrichtung für die Sammlung, Bewahrung, Erforschung, Präsentation und Vermittlung des Kulturgutes aus und von Ostpreußen nimmt es eine besondere Stellung in der deutschen Museumslandschaft ein. -  Artikel lesen ...


Preußische Allgemeine Zeitung - Ausgabe 28/12 vom 14.07.2012

Erweiterung nimmt Gestalt an
Im Ostpreußischen Landesmuseum in Lüneburg herrscht Aufbruchstimmung

Es geht los.“ Im Ostpreußischen Landesmuseum war während der Hansetage nicht nur starkes Besuchergedränge der vielen gutgelaunten Gäste aus aller Welt, sondern schon deutlich Aufbruchsstimmung zu spüren. Anlässlich der weithin Aufmerksamkeit erregenden Ausstellung zur historischen Hanse „Vertraute Ferne“ besuchten am Sonnabend, 30. Juni, hochrangige diplomatische Vertreter der drei baltischen Länder Lettland, Estland und Litauen das Ostpreußische Landesmuseum. -  Artikel lesen ...


Preußische Allgemeine Zeitung - Ausgabe 25/12 vom 23.06.2012

»Wir sind Sieger« 20. Sommerfest der Landsmannschaft Ostpreußen in Allenstein
In Anwesenheit der Vorsitzenden der deutschen Vereine aus Memel und Heydekrug fand bei herrlichstem Kaiserwetter vergangenen Sonnabend in Allenstein das 20. Sommerfest der Landsmannschaft Ostpreußen statt. Über 1000 ostpreußische Heimatvertriebene und -verbliebene sowie interessierte Polen waren dem Ruf in das neben dem Schloss gelegene Amphitheater der ermländisch-masurischen Woiwodschaftshauptstadt gefolgt. -  Artikel lesen ...


Preußische Allgemeine Zeitung - Ausgabe 17/12 vom 28.04.2012

Geschichte des Ordens im Kurzfilm
Kulturzentrum Ostpreußen beherbergt neue Exponate - Modernisierung in Planung

Ein neues Ausstellungsstück bereichert die Sammlungen des Kulturzentrums Ostpreußen in Ellingen. Mit einer modernen Medienstation wird den Besuchern die Geschichte des Deutschen Ordens in Kurzform erläutert. 2012 sind Modernisierungen der Museumsräume geplant. -
 Artikel lesen ...


Allensteiner Welle - Archiv der deutschsprachigen Sendungen

Die Allensteiner Welle ist die Sendung der deutschen Minderheit in Ermland und Masuren, die im Radio Olsztyn ausgestrahlt wird. Das wöchentliche Kultur- und Info-Magazin in deutscher Sprache enthält Kurznachrichten, Berichte, Umfragen und Veranstaltungstipps. Weitere wichtige Bestandteile des Programms sind Gespräche mit Künstlern, Politikern und Schriftstellern sowie Berichte über Seminare zu deutsch-polnischen, europäischen oder die deutsche Minderheit betreffenden Themen. Gegründet wurde die Redaktion 2001 durch den Verband der Deutschen Gesellschaften im ehemaligen Ostpreußen. -  zu den Beiträgen ...


Westfälische Nachrichten - Lokales - 29.02.2012

Zuschuss für die „Westpreußen“ - Museum arbeitet auf hohem Niveau
Warendorf -
Bürgermeister Jochen Walter hat dem Westpreußischen Landesmuseum, das demnächst in das ehemalige Franziskaner-Kloster einzieht, hohe Qualität bescheinigt. -
„Dort entsteht ein Kultur- und Begegnungszentrum, von dem unsere Stadt sehr profitieren kann.“ Klare Aussage von Bürgermeister Jochen Walter, der sich in der vergangenen Sitzung des Kulturausschusses vehement für das ...
-  Artikel lesen ...


Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Das ODF-Moderatorenteam vertritt nicht in jedem Falle die Meinung des jeweiligen Verfassers.

weitere Berichte zur Heimatarbeit anderer Jahre:  2013  2012  2011  2010  2009  2008
 

weitere Beiträge: Aktuelles - Zeitgeschichte - EUFV - Heimatarbeit.


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer54.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostdeutsches-Forum.net/Heimatarbeit/2012


für Ostpreußen MV-Landestreffen Tempelhüter Die Zukunft bauen Ostpreußen lebt! Nachbarschaft LO unterstützt ... Hitzige Diskussion Optimismus Heimatarbeit 2012 Heimatarbeit 2011 Heimatarbeit 2010 Heimatarbeit 2009 Heimatarbeit 2008 Kirche Arnau Kirche Heiligenwalde Kirche Tharau


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. Januar 2017

zur Feed-Übersicht