Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Überheblichkeit

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
Zeit großer Gesten


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

BdV-Pressemitteilung vom 23.06.2016
Nachbarschaftsvertrag und Vertriebenencharta Werke europäischer Verständigungsarchitektur

Moralische Überheblichkeit in der Plenardebatte verwerflich

Zur heutigen Plenardebatte anlässlich des 25. Jubiläums des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages erklärt BdV-Präsident Dr. Bernd Fabritius MdB:

Der deutsch-polnische Nachbarschaftsvertrag und die Charta der deutschen Heimatvertriebenen sind – gemeinsam mit vielen anderen Dokumenten – Meilensteine der deutsch-polnischen und der europäischen Verständigungsarchitektur und somit eine der Grundlagen des modernen Europa.

Im Hinblick auf die Vertriebenencharta hat dies zuletzt auch Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert MdB betont, als er das 1950 unterzeichnete Dokument während der Gedenkstunde am Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung in seinen Entstehungsbedingungen würdigte und es erneut als „eines der Gründungsdokumente der Bundesrepublik Deutschland“ bezeichnete.

Die heutige Entschließung der CDU/CSU- und der SPD-Fraktionen im Deutschen Bundestag zur deutsch-polnischen Nachbarschaft und zu den Errungenschaften des Nachbarschaftsvertrages ist ein deutliches Zeichen. Selbstverständlich würdigt sie auch die Versöhnungsleistung der Charta der deutschen Heimatvertriebenen. Sie hätte in der derzeitigen politischen Situation ein noch deutlicheres Zeichen sein können, wäre sie über Koalitionsgrenzen hinweg gemeinsam zustande gekommen.

Ich bedauere, dass dies nicht gelungen ist, weil die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen das in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte implizit enthaltene Recht auf die Heimat offenbar Opfern von Flucht und Vertreibung gestern und heute nicht zuerkennt und so berechtigte Hoffnungen auf die Rückkehr nach ethnischen Säuberungen negativ wertet.

Die moralische Überheblichkeit gegenüber Betroffenen ist verwerflich.

Quelle:
BdV-Bundesgeschäftsstelle, Godesberger Allee 72-74, 53175 Bonn, 23.06.2016,
www.bund-der-vertriebenen.de/presse/news-detail/datum/2016/06/23/nachbarschaftsvertrag-und...

 

Diskutieren Sie diese Meldung in unserem Forum

PDF-Datei als Druckversion
 


Fabritius: Moralische Überheblichkeit gegenüber eigenen Opfern von Flucht und Vertreibung bedenklich
Quelle: Ostpreußen-TV - www.youtube.com/watch?v=1iDGxgbX3WA - 24.06.2016

Fabritius: Grüne nicht bereit, gemeinsame Versöhnungsleistungen anzuerkennen
Quelle: Ostpreußen-TV - https://www.youtube.com/watch?v=-Uy8HmG052o - 24.06.2016

Die vollständige Debatte finden Sie hier

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseite ist optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.ostdeutsches-forum.net/aktuelles
 


Ostpreußen-TV OPR-Mediathek Schlesiertag NRW Dritte Vertreibung Beistandspflicht Besatzungsrecht Familie Liechtenstein polnische Wahrheit Wahlkampf ... AfD fordert Gedenktag Gebietsreform keine poln. Minderheit Deutsches tilgen historische Serie auf gutem Weg nicht mehr dt. Volk Gedenkstunde Überheblichkeit Darstellung einseitig neue Front Ackerland Aussöhnung? Dt.-Russisches Haus Tag der Befreiung? Nachgeschmack polnische Geschichte feindliche Übernahme Katyn Bavendamm - Interview Vertriebenen-Denkmal Einflussloser Verein Heimatliebe ... neue Direktorin Reparationsforderung peinlicher Besuch Etappensieg? Steinbach warnt Vertriebene in der DDR Recht auf Rückkehr


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,5 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 14. Oktober 2018

zur Feed-Übersicht