Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Sommerfest

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Im Amphitheater am Allensteiner Schloss: Stephan Grigat auf dem Sommerfest

In die Mitte des Landes zurückgekehrt
Ostpreußisches Sommerfest im Zentrum von Allenstein: Hohe Vertreter aus Politik und Kirche beehrten die Deutsche Volksgruppe
von Stephan Grigat, Sprecher der LO

Das Sommerfest des Dachverbandes der Deutschen Gesellschaften in Ermland und Masuren fand vergangenen Sonnabend erstmals in der Innenstadt von Allenstein statt. Ort des Geschehens war das Amphitheater direkt am Schloss. Durch diese zentrale Lage erhielt die Veranstaltung einen ganz eigenen Charme. Manch einer der rund 1.200 Teilnehmer nutzte in den Veranstaltungspausen bei schönem Wetter die Gelegenheit zu einem kurzen Bummel um den nahegelegenen Markt.

Traditionell wurde das Sommerfest mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet, der gemeinsam vom Domherrn André  Schmeier und dem Evangelischen Bischof Bazanow gehalten wurde.

Im Anschluss daran begrüßte der Vorsitzende des Dachverbandes, Heinrich Hoch, die Teilnehmer und insbesondere die anwesenden Ehrengäste. Neben dem Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Bleicker, dem Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen, Stephan Grigat, und der Vizemarschallin der Woiwodschaft Ermland und Masuren, Urszula Pasławska, waren Vertreter des Woiwoden, der Kirchen, der Stadt Allenstein, des Verbandes der deutschen Gesellschaften in Polen (VdG) und fast aller Deutschen Vereine anwesend.

Die Vizemarschallin Pas­ławska unterstrich in ihrem Grußwort die gute Zusammenarbeit zwischen der Landsmannschaft und dem Marschallamt der Woiwodschaft. LO-Sprecher Stephan Grigat würdigte den Veranstaltungsort im Herzen von Allenstein und stellte fest, dass die Deutsche Volksgruppe in Ostpreußen in die Mitte des Landes und der Gesellschaft zurückgekehrt sei. Er kündigte ein noch stärkeres Engagement der Landsmannschaft in Ostpreußen an.

In diesem Zusammenhang verwies er auf das gerade eröffnete Verbindungsbüro der Landsmannschaft in unmittelbarer Nachbarschaft des Amphitheaters: im Polnisch-Deutschen Zentrum der Europäischen Jugend in Allenstein in der ul. Okopowa 25.

Das Fest dauerte bei heiterer Stimmung und guten äußeren Bedingungen bis in den Nachmittag an. Dem Publikum wurden die Auftritte zahlreicher Chöre und Tanzgruppen aus ganz Ostpreußen und aus Schlesien dargeboten. 

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt Ausgabe 29/11, 23.07.2011

 


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer54.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostdeutsches-Forum.net/Heimatarbeit/2011
 


Weihnachtsmann ... Ein voller Erfolg Kulturgut bewahren Expressionismus Kulturelles Erbe vorzügliche Arbeit Dauerleihgabe vieles verloren gegangen Wenn nicht wir ... Stafette weitertragen Informelle Außenpolitik Kriegsgräber Sommerfest Hohe Auszeichnung Antrittsbesuch Rad der Geschichte


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 07. Juli 2018

zur Feed-Übersicht