Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Eisenbahnreise

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
OPR DVD-Video


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Die masurische Eisenbahnreise und andere heitere Geschichten
Lesung von Arno Surminski

Die masurische Eisenbahnreise und andere heitere Geschichten - Lesung von Arno Surminski
anlässlich des Hauptkreistreffens der Kreisgemeinschaft Gerdauen
am 9. Oktober 2010 in Bad Nenndorf.

 Als Geschenk auf DVD
Die Mediathek des Ostpreußischen Rundfunks auf DVD


Arno Surminski
“Die masurische Eisenbahnreise und andere heitere Geschichten”

In Masuren ticken die Uhren anders. Eine Reise nach Ostpreußen ist eine Reise in die Vergangenheit. Ähnliche Klischees kommen einem in den Sinn, liest man „Die masurische Eisenbahnreise“ aus dem neuen Erzählband mit heiteren Geschichten von Arno Surminski.

Der Autor, selbst gebürtiger Ostpreuße Jahrgang 1934, nimmt den Leser mit auf eine Reise in eine längst vergangene Zeit, in der es noch gemütlich zuging, in der Großmütterchen stundenlang auf den Zug wartet und der es nach der Fahrt in die nächst gelegene Stadt Nikolaiken schon bald wieder nach ihrer masurischen Wildnis bangt, in der sie ihr Leben verbringt.

Nur viereinhalb Seiten ist diese kleine Geschichte lang, und doch erschließt sie dem Leser den ganzen Kosmos der masurischen Lebensart und Gemütlichkeit.

In ihrem Erzählstil erinnern die kleinen Geschichten an Fabeln. Es sind heitere Geschichten aus einer sorglosen Zeit. Wüsste man nicht, dass Surminski Jahrgang 1934 ist, so könnten diese kurzen Erzählungen auch aus dem 19. Jahrhundert stammen. Es geht um einfache Menschen, um nichts Welt Bewegendes, aber genau das macht den Charme diese Geschichten aus.

Surminski erzählt von Ostpreußen, aber er entführt seine Leser auch bis nach Norddeutschland oder gar bis an den Gardasee. Wie einem Freund, dem man beim Spazierengehen durch den Wald die eine oder andere Anekdote erzählt, so stellt uns Surminski seinen Reigen heiterer Geschichten vor, die von Menschen erzählen, die auf ihre Weise zeitlos sind und aus der Zeit gefallen scheinen. Surminskis heitere Geschichten machen einfach Freude und sind zeitlos schön.

„Die masurische Eisenbahnreise und andere heitere Geschichten“ ist im Verlag Ellert & Richter erschienen und als Bettlektüre hervorragend geeignet. Die gefälligen Geschichten bringen den Gemütshaushalt des gestressten Menschen von heute wieder ins Lot und sorgen für einen friedlichen und erholsamen Schlaf. Irgendwo da draußen existiert vielleicht doch noch eine Welt, in der es Großmütter wie Oma Kossak gibt, die gar nichts von der Hetze unsere Alltags kennen und die auch kein anderes Leben führen wollten als das zufriedene und

Autor: Arno Surminski
Titel: “Die masurische Eisenbahnreise und andere heitere Geschichten”
Gebundene Ausgabe: 248 Seiten
Verlag: Ellert & Richter, ISBN-10: 3831903921, ISBN-13: 978-3831903924

Inhaltsverzeichnis:
7      Die masurische Eisenbahnreise
12    Das dreizehnte Ferkelchen
17    Die Reise zum deutschen Kaiser
26    Die Einsegnung
34    Der wilde Ritter
42    Ostpreußische Feuersbrünste
47    Die ermländische Maria
52    Letzter Zug nach Ammersby
65    Lisas Vermächtnis
74    Tennis auf dem Dorf
83    Der Präsident und ich
95    Das Erdbeben von Riva
103  Tobias oder Das verhängnisvolle Denken
110   Eine gewisse Karriere
123   Borodino oder Die letzte Ordnung
130   Mit herzlichen Grüßen
148   Wahre Freundschaft
159   Annas Gewerbe
168   Ali und die fünf Sterne
178   Wie John kein Millionär wurde
188    Führung der Künstler durch die große Stadt
204   Vesperte oder Die Freuden des Kapitalisten
213   Königin der Nacht
219   Der rosarote Kakadu
229   Die masurischen Könige
242   Das Paradies
246    Glossar der Dialektausdrücke
 

Quellen:
Text: belletristiktipps.de, 22. Juni 2010,
http://www.belletristiktipps.de/archives/671;
Lesung: Ostpreußen-TV -
www.youtube.com/watch?v=o0jjx9L197k

Diskutieren Sie diesen Beitrag in unserem Kultur-Forum


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostdeutsches-Forum.net/Mediathek 
 


Das Festessen Der Pommer Schulstunde Sparsamkeit Ein Picknick Heimlich verlobt Der Opferstein Eisenbahnreise


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 07. Juli 2018

zur Feed-Übersicht