Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Grußwort Seehofer

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

»Die Macher dieser Zeitung gehen neue Wege«
Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU): Meine besten Wünsche für weitere gute Jahrzehnte - Patenschaft Bayerns bekräftigt

Ich gratuliere der Landsmannschaft Ostpreußen, ihrem Sprecher, Herrn v. Gottberg, und allen Ostpreußen zu Ihrer Zeitung. Mutig setzt sie Zeichen und gibt den ostpreußischen Landsleuten politische Orientierung. Sie hat ihr Erscheinungsbild modernisiert, bleibt aber ihrer Tradition, ihrer Aufgabe und ihren Zielen treu.

Zeitungen der Vertriebenen haben mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erfüllen. Sie sind innerverbandliches Informationsorgan und sie vernetzen die in ganz Deutschland und im Ausland verstreut lebenden Landsleute. Sie sind Bindeglied zwischen den Generationen, indem sie der jüngeren Generation von der Heimat der Eltern und Großeltern berichten, wie es einmal war und wie es heute ist. So werden die Jüngeren dazu angeregt, sich mit der Heimat der Vorfahren zu beschäftigen, sie zu erkunden oder Nachforschungen anzustellen.

So stiften die Zeitungen über die Vertreibung, Zerstreuung und Generationen hinweg Zusammenhalt und Identität. Sie sind ferner Brücke in die alte Heimat zu den Menschen, die heute dort leben, zum Beispiel in Ostpreußen zu den Deutschen, Polen, Russen und Litauern.

Herausgeber und „Macher“ des Ostpreußenblattes waren auch bereit, neue Wege zu gehen. Der Titel wurde geändert. Das ist Programm. Die Zeitung erhebt damit den Anspruch, nicht nur für die Landsmannschaft Ostpreußen, nicht nur für Ostpreußen Stellung zu nehmen, sondern dezidiert darüber hinaus Entwick-lungen in Deutschland und Europa zu kommentieren. Diesen Schritt, über den eigenen Vertriebenenbereich hinaus Standort und Standpunkt zu markieren, klar und kantig, in gut preußisch-konservativer-aufklärerischer Tradition, halte ich für bemerkenswert. Die Zeitung ist nunmehr auch am Kiosk zu haben. All dies zeigt die Zukunftsorientierung der Landsmannschaft Ostpreußen und der Preußischen Allgemeinen Zeitung / Ostpreußenblatt.

Die vielfältigen Kontakte zwischen Bayern und Ostpreußen über die Jahrhunderte hinweg sind oft beschrieben worden. Sie führten über die bayerische Ostpreußenhilfe von 1915 hin zur Übernahme der Patenschaft über die Landsmannschaft Ostpreußen im Jahr 1978. Diese Patenschaft hat der Freistaat Bayern 2008 beim 30-jährigen Jubiläum feierlich bekräftigt. Ich stehe uneingeschränkt zu dieser Patenschaft, wie ich Herrn v. Gottberg bei unserem Gespräch im August 2009 versichert habe.

Diese Patenschaft findet vor allem ihren Niederschlag im Ostpreußischen Kulturzentrum Ellingen, das wir weiter stärken wollen. Ellingen ist das Aushängeschild ostpreußischer Geschichte und Kultur im Süden Deutschlands.

Wir stehen nunmehr 65 Jahre nach Flucht und Vertreibung in der Zeitphase, in der es das zu sichern und zu bewahren gilt, was in unendlich mühevoller ehrenamtlicher Arbeit und mit viel Einsatz und Herzblut von den Vertriebenen geschaffen wurde. Hier bedarf es der engen Zusammenarbeit von Staat und Vertriebenenverbänden. Es bedarf aber auch der Weitsicht der Landsmannschaften, die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen. Mir scheint, die Ostpreußen tun das, was gerade auch an der Zeitung sichtbar wird, deren 60. Geburtstag wir feiern.

Ich wünsche der Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt weitere gute Jahrzehnte. Meine besten Wünsche begleiten Sie.

Quellen:
Video: Ostpreußen-TV - www.youtube.com/watch?v=sxqu1S2dOlo;
Text und Foto: Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt 16/10,  24.04.2010

60 Jahre Ostpreußenblatt / Preußische Allgemeine Zeitung


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseite ist optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.ostdeutsches-forum.net/aktuelles/2010
 


Grußwort Seehofer Grußwort Dr. Lacota Der Dreiklang Schweigespirale Meinungsfreiheit Runde Geburtstage


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,5 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 29. September 2018

zur Feed-Übersicht