Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Bischofswerder

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Bischofswerder - Kreis Rosenberg,

ist am Übergang über die Ossa 1325 als Stadt gegründet worden und hat 1331 vom Bischof Rudolf von Pomesanien die Handfeste erhalten. Die Kirche war schon 1346 vorhanden. Von 1533 bis 1837 gehörte zur Stadt das Dorf Stangenwalde. 1551 schenkte Herzog Albrecht der Stadt den 240 ha großen Stadtwald, er wurde 1851 abgeholzt und der Boden für das Gut Luisenthal hergerichtet. Als die Stadt 1726 fast völlig abbrannte, schenkte ihr Friedrich Wilhelm I. 36000 Taler für den Wiederaufbau. 1920 mußte der links der Ossa gelegene Bahnhof an Polen abgetreten werden, die Stadt selbst blieb beim Deutschen Reich, sie hatte 1943 1.975 Einwohner. –

Das Wappen hat in Rot auf grünem Boden einen flugbereiten goldenen Adler.

Quelle:
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996


Rosenberg Bischofswerder Deutsch Eylau Freystadt Riesenburg


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. Januar 2017

zur Feed-Übersicht