Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Mohrungen

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Mohrungen - Kreis Mohrungen,

ist von dem Elbinger Korntur Hermann von Oppen wahrscheinlich mit Siedlern aus der Stadt Moringen am Südharz gegründet worden. In der Handfeste von 1331 wird auf die ältere (1327) verwiesen. Die Stadt hatte ursprünglich 106 Hufen, 6 von ihnen gehörten zur Kirche. 1414 wurde die Stadt zerstört, 96 Höfe verbrannten. Da der Ordensspittler Heinrich Reuß von Plauen 1467 Hochmeisterstatthalter wurde und seinen Sitz in Mohrungen nahm (+ 1470), fügte der Landkreis Mohrungen 1928 den Löwen der Plauen in sein Kreiswappen ein. Die Stadt ist Geburtsort Johann Gottfried Herders, 1937 hatte sie 6.223 Einwohner. –

Das Stadtwappen zeigt in Gold auf grünem Boden einen barfuß schreitenden, schwarz gekleideten Pilger mit geschultertem Stab, an dem eine silberne Kürbisflasche hängt; in der Linken hält er eine goldene Pilgermuschel.

Quelle:
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996

______________________________________________
weitere Informationen zur Namenskunde:

www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?topic=455509&userid=21893&forumid=13550


Mohrungen Liebstadt Saalfeld


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,7 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. September 2017

zur Feed-Übersicht