Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Bischofsburg

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Kreisstadt Bischofsburg - Kreis Rößel.

Die Stadt ist von dem ermländischen Bischof Heinrich III. Sorbom 1395 gegründet worden, und zwar neben der gleichnamigen Burg, die 1389 erstmals erwähnt wird. Sie sollte, wie das hier vorher bestehende Wacht- und Wildhaus, die alte Handelsstraße Königsberg — Warschau gegen die Einfälle der Litauer schützen. Im Ständekrieg (1454—1466) wurden Schloß und Stadt vollständig zerstört, die Burg nicht wieder aufgebaut. Die Stadt erstand von neuem. Wegen der unfruchtbaren, sandigen Umgebung blieb sie klein und wenig anziehend. Erst in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts setzte der wirtschaftliche Auftrieb ein. Von 1862 ab war die Stadt Kreissitz des Kreises Rößel. 1939 hatte sie 8.463 Einwohner. — Das Wappen hat in Rot eine silberne, von einer Ringmauer umschlossene Burg mit breitem Mittelhaus zwischen zwei runden Zinnentürmen. Die Ringmauer ist an der Torstelle mit einem gelehnten Schild belegt, in ihm ein silberner Stufengiebel; über dem Schild schwebt eine goldene Bischofsmütze.

Quelle:
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996


Bischofsburg Bischofstein Rößel Seeburg


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. Januar 2017

zur Feed-Übersicht