Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Die Sprache der Prußen

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
Namenshinweise
Grimikan
Prußische Gedichte
Vaterunser


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Die Sprache der Prußen

von Beate Szillis-Kappelhoff

Die Sprache der Prußen "stand dem Litthauischen sehr nahe, fast als Dialekt zur Seite; in seinem grammatischen Bau überragte es dieselbe fast an Alterthümlichkeit" und wurde im nördlichen Ostpreußen in einer Vermischung mit der litauischen und der plattdeutschen Sprache noch bis in die Neuzeit gesprochen. Im südlichen Ostpreußen dagegen starb diese Sprache um 1700 aus.

"Die Sprache hat neun Deklinationen. Es nützt also nichts, nur Vokabeln zu lernen. Die Endungen modifizieren jedes Wort nach der Stellung im Satz". Allerdings bewahrten prußische Substantiva ihre neutrale Form, im Gegensatz zu den anderen baltischen Sprachen.

Die prußische Sprache war in bestimmten Bereichen sehr viel differenzierter als die deutsche. So gibt es für Onkel und Tante Begriffe, die das Verwandtschaftsverhältnis genau ausdrücken:

  • awis, tewis-Onkel, allgemein u.als Anrede für einen alten Mann

  • moazo-Tante, allgemein u. als Anrede für eine alte Frau

  • awynas-Onkel, Mutters Bruder

  • awynene-Tante, Mutterbruders Frau

  • tetta-Tante, Mutters Schwester

  • tettenas-Onkel, Mutterschwesters Mann

  • dedis-Onkel, Vaters Bruder

  • dedene-Tante, Vaterbruders Frau

  • dede-Tante, Vaters Schwester

  • dedens-Onkel, Vaterschwesters Mann

Auch landwirtschaftliche Gegebenheiten wurden sehr präzise unterschieden:

  • laukas-Acker und Wiesen zusammen

  • dirwa-Saatland

  • palwa-Weideland

  • piewa-Wiese

  • dumblyne-schlammiges Land

  • pudims-Brachacker

  • pelka-Unland

  • kretinys-Mistacker

  • drysze-Grasland

  • klonis-kleine Wiese im Acker

  • plike-kahle Wiese

  • zirgis-Hengst

  • kobele-Stute

  • arwaykis-Hengstfohlen

  • rapeno-Stutfohlen

  • sweykis-Pflugpferd

  • sweriapis-Kampfhengst

  • russas-Ross (deutsches Lehnwort)

"Obgleich sie kein eigentliches Ja haben, sondern dafür die Frage theilweise wiederholen, so sind ihre Antworten doch kurz und bündig... Sie sind auch glücklich in der Zusammensetzung und Zusammenziehung von Wörtern... An höflichen Wendungen und Redensarten fehlt es ihnen nicht ... Jusu Sweikata noret man padeti, Eure Gesundheit wolle mir helfen. Sie machen auch einen Unterschied zwischen geistlichen und weltlichen Personen; jene nennen sie Kunnigs, diese Ponas... Auch untereinander sind sie sehr ceremoniös und voller Komplimente; sie besitzen einen außerordentlichen Reichtum an Grüßen, Glückwünschen und Beileidsbezeugungen aller Art.

Weil sie aber auch witzig und sehr beißend sein können, sind sie nicht minder reich an Spott-, Schelt-, Schimpf- und Lästerworten. Scharfe Beobachtungsgabe läßt sie leicht und schnell die Schwächen von Nachbarn, Fremden und Vorgesetzten aufspüren, und vermöge einer lebhaften Phantasie, der Bildungsfähigkeit ihrer Sprache, der Leichtigkeit mit welcher sie diese handhaben, sind sie dann sehr erfinderisch und fast unerschöpflich an ironischen und satirischen Benennungen und Vergleichungen."

 

Die Herkunft der Prußen Die 12 prußischen Stämme Die Sprache der Prußen Die Lage der Bauern Der Kampf der Prußen gegen den Ordensstaat Die große Wildnis Das Leben in der Wildnis Landwirtschaft im Sumpf Kleidung der Prußen Die heidnische Religion Göttinnen und Götter Über die Bocksheiligung ... Geburt und Taufe Verlobung Hochzeit Beerdigung Ausgerottete Prußen? Die nördlichen Nachbarn der Prußen Die Kuren Die Kurische Sprache Bernstein Die Sage von Bruteno und Widewuto Prußen statt Pruzzen Preußisch Littauen Litauische Geschichtsklitterung


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 07. Juli 2018

zur Feed-Übersicht