Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Wort der Jugend

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Berichte zum
Deutschlandtreffen der Ostpreußen

−  Ostpreußen hat Zukunft  −

Messe Kassel - 17. und 18. Mai 2014


Ermutigt junge Menschen, sich für Ostpreußen zu engagieren: Stefan Hein

In den Herzen und Köpfen
Rede des Bundesvorsitzenden des Bundes Junges Ostpreußen (BJO), Stefan Hein

Im Namen des Bundes Junges Ostpreußen begrüße ich recht herzlich alle Ostpreußen aus der Erlebnis- und aus der Bekenntnisgeneration zum diesjährigen Deutschlandtreffen in Kassel. Gemeinsam sind wir, alle zusammen, dem Ruf der Landsmannschaft Ostpreußen gefolgt, unsere Liebe und unseren Respekt gegenüber Ostpreußen zu bezeugen.

Liebe Ostpreußen, jeder Einzelne von uns hat seine ganz eigene Geschichte und Verbindung zu Ostpreußen. Und wenn jeder hier sein Herz öffnen könnte, dann wären wir von der Fülle der Emotionen und Bilder, die wir mit Ostpreußen verbinden, beeindruckt. Und das ist auch gut so!

Denn solange wir dies in uns tragen, sind wir „Botschafter Ostpreußens“ und haben den Auftrag, Ostpreußen lebendig im Bewusstsein der Deutschen zu halten. Und jeder Einzelne von uns, besonders aber die jungen Menschen, sollten ihr Handeln danach ausrichten und sich auch daran messen lassen. Und die Überzeugung, dass ein Ostpreuße in Ostpreußen geboren sein muss, sollte der Vergangenheit angehören.

Selbstverständlich haben junge Menschen einen ganz eigenen Zugang zu Ostpreußen. Sie schauen mit ihren eigenen Augen auf diese Region, sie stellen ihre eigenen Fragen und sammeln ihre eigenen Erfahrungen, um so eine eigene Beziehung zu Ostpreußen aufzubauen.

Wir, vom Bund Junges Ostpreußen, begleiten die jungen Menschen auf diesem Weg, indem wir offene Diskussionsforen anbieten, mit ihnen gemeinsam nach Ostpreußen fahren und mit ihnen bei Seminaren die geschichtlichen, kulturellen und politischen Hintergründe diskutieren. Damit in diesem Jahr und auch in den nächsten Jahren junge Botschafter Ostpreußens, beiderseits der Oder, nachwachsen.

Betonen möchte ich, dass ich vor jedem jungen Menschen, der sich heute bewusst und offen zu Ostpreußen bekennt, großen Respekt habe. Denn in der bundesdeutschen Öffentlichkeit wird das bewusste Bekenntnis eines

80-Jährigen aus der Erlebnisgeneration zu Ostpreußen anders bewertet, als das Bekenntnis eines 20-Jährigen. Der junge Erwachsene muss sich immer wieder für sein Bekenntnis rechtfertigen.

Und damit die jungen Menschen hier nicht alleine gelassen werden, müssen wir alle gemeinsam füreinander einstehen und uns gegenseitig, auch vor dem Zeitgeist, in den Kreisgemeinschaften, in den Landesgruppen oder eben in der Jugend stützen, schließlich sind wir eine große ostpreußische Familie von Jüngeren und Älteren, die nur als Ganzes bestehen kann und das diesjährige Motto „Ostpreußen hat Zukunft“ nur so gemeinsam mit Leben erfüllen kann.

Doch was nehmen wir nun von diesem Deutschlandtreffen mit? Sicherlich wurden gute Gespräche geführt und manche haben Wissenswertes über Ostpreußen erworben. Und jetzt? Wie gehen wir nun mit dem Motto um? Ein Motto ist immer eine Richtschnur, an der wir unser Handeln und unsere Zielsetzung ausrichten können. Wie wir das Motto in unser Alltagsleben einbinden, bleibt jedem selbst überlassen. Doch bitte, liebe Landsleute, nehmt es mit nach Hause, oder in Eure Gruppen, und arbeitet mit dem Motto. Denn das Motto „Ostpreußen hat Zukunft“ erfüllt sich nicht von selbst. Da ist jeder nach seinen Kräften gefordert mitzuwirken. Und denjenigen, die ihr Alltagsleben schon heute nach dem Motto ausgerichtet haben, sei von dieser Stelle aus ein herzlicher Dank zugerufen.

Darüber hinaus wollen wir unseren bundesdeutschen Staat nicht aus seiner Pflicht entlassen und ihn an seine Verantwortung erinnern, die Geschichte und Kultur Ostpreußens in der deutschen Gesellschaft wach zu halten. Und dabei geht es nicht nur darum, Museen neu zu konzipieren oder zu finanzieren, sondern vor allem auch darum, Ostpreußen wieder in den Schulen und Hochschulen zu etablieren. Denn die Zukunft Ostpreußens liegt in den Herzen und in den Köpfen der Menschen!

Ostpreußen hat Zukunft – eine Aufgabe, die sich an uns alle richtet. Für die ostpreußische Jugend ist es Richtschnur und Auftrag!

Wir haben mit Ostpreußen ein wunderschönes prachtvolles Land. Solange die Liebe zu Ostpreußen in unserem Herzen steht, haben wir es nicht verloren. Arbeiten wir daran, dass es so bleibt!

Gott schütze unser Ostpreußen.

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt Ausgabe 21/14, 24.05.2014

Diskutieren Sie diese Meldung in unserem Forum
 


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

 www.Deutschlandtreffen-Kassel.de.vu
  


Antifa und DGB Zweite Vertreibung ... nicht vergessen Gottesdienst Eröffnungsrede Kulturpreis Einzigartiges Werk Kulturprogramm Totenehrung Grußworte Rede des Sprechers Wort der Jugend Barings Appell BdV - Presse ... Nachlese ...


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 07. Juli 2018

zur Feed-Übersicht