Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Marienburg

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
Massengrab 1945
Vermissten-Liste


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Marienburg - Kreis Marienburg / Westpr.

Der Landmeister Konrad von Thierberg d. Jg. erbaute ab 1279 auf dem rechten Nogatufer zu Ehren der Patronin des Deutschen Ordens, der hl. Jungfrau Maria, die Marienburg. Sie wurde das Haupthaus und war von 1309 bis 1457 Residenz des Hochmeisters und Sitz einiger Gebietiger. Südwestlich der Burg war die Stadt entstanden, die 1286 die Handfeste erhielt. Die breite Hauptstraße war gleichzeitig Marktplatz, an ihrem Ende hatten die Bürger die Johanniskirche und an der Mitte das Rathaus erbaut. Die Burg war Hauptverwaltungsmittelpunkt des Ordensstaates, bis 1457 der politische, strategische und geistige Mittelpunkt Preußens. Der Hochmeister ließ sich in Königsberg nieder. Von 1466 bis 1772 gehörte Marienburg zur Krone Polens und war in dieser Zeit Sitz der drei westpreußischen Palatinate. Die Burg verfiel, wurde im 19. Jahrhundert wiederhergestellt. Die Stadt wuchs zu einer ansehnlichen Mittelstadt und hatte 1939 27.300 Einwohner. —

Das Wappen zeigt in Silber eine rote, dreitürmige Burg mit erhöhtem Mittelturm, belegt mit dem silbernen Schild des Hochmeisters. Das Mauerwerk hat in einem goldenen Tor auf schwarzem Grund den Deutschordensschild.

Quellen:
Foto: Hans Peter Kalisch, 2003;
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996

__________________________________________
weitere Informationen:

Fotos vom Massengrab in Marienburg 2008/2009
Fotos von Marienburg 1945
Dokumente: Keine Bomben auf Marienburg während WK2

Fotos vom alten Marienburg vor 1939

PDF-Dateien:
 Rätselhafter Fund - Dokumentation
 
Die BJO-Stellungnahme zum Fall Marieburg



zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,7 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. September 2017

zur Feed-Übersicht