Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Nordenburg

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Nordenburg - Kreis Gerdauen.

Der Deutsche Orden legte etwa 1366 am Rande der großen Wildnis ein »Wildhaus«, eine kleine Grenzfeste, an; sie wurde von der in zwei Arme geteilten Swine umflossen. Vor diesem Hause siedelte der Ordensmarschall Rüdiger von Elner (1370—1374) zehn prußische Freie auf 30 Hufen an, und Hochmeister Ulrich von Jungingen gründete 1405 die Stadt, er verlieh ihr 1407 eine Handfeste und 130 Hufen, wovon die Stadt später 60 Hufen an den Orden zurückgab; auf ihnen entstand um 1445 das Freiendorf Truntlack. Die Stadt hatte ursprünglich 40 Hofstellen. Nach dem 13jährigen Ständekrieg wurden Stadt und Mühle 1469 ein Lehen der Grafen von Schlieben, das bis nach 1700 bestanden hat. 1936 hatte die Stadt 3.196 Einwohner.

Das Wappen zeigt in Silber ein bäumendes lediges schwarzes Roß, das links oben und rechts unten von je einem roten Stern begleitet wird.

Quelle:
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996


Gerdauen Nordenburg


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. Januar 2017

zur Feed-Übersicht