Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Nikolaiken

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Nikolaiken - Kreis Sensburg,

ist aus drei Siedlungskernen, den Dörfern Nickelsdorf (1444 gegründet), Koniec und Koslau hervorgegangen. Die ersten beiden Orte wurden von Koslau durch das Taltergewässer voneinander getrennt. Die Verbindung wurde durch Kähne, seit 1516 durch eine Brücke aufrechterhalten. König Friedrich Wilhelm I. erhob das zusammengewachsene Kirchdorf 1726 zur Stadt. Sie gewann an Bedeutung, als der Kanal 1764/65 erbaut war, der den Spirdingsee mit dem Mauersee verbindet. Nikolaiken blieb eine kleine Landstadt, die durch ihre Maränen und den Stinthengst bekannt ist. 1937 hatte die Stadt 2.727 Einwohner. –

Das Wappen erinnert an die Sage vom Stinthengst. Der Schild ist geviert: 1 und 4 Silber, 2 Rot, 3 Blau, das Ganze wird überdeckt von einem goldengekrönten natürlichen Stint, der am Unterkiefer mit einer vom linken Obereck ausgehenden, langen goldenen Kette gefesselt ist.

Quellen:
Bild: www.Historische-Masurische-Vereinigung.de;
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996


Sensburg Eckertsdorf Nikolaiken


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. Januar 2017

zur Feed-Übersicht