Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Goldap

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Goldap - Kreis Goldap,

liegt am Fuße der nördlichen Ausläufer der Seesker Berge und am Goldapfluß in der einstigen Landschaft Sudauen. Der Ursprung der Stadt geht auf den Hof eines herzoglichen Wildschützen (Försters) zurück, der 1551 erstmals erwähnt wird. Auf seinem Gelände und auf dem des daneben gelegenen Dorfes Schileiten mit einer Schäferei wurde die Stadt Goldap gegründet, Herzog Albrecht verlieh ihr 1570 das Stadtrecht. Auf dem 3 ha großen Marktplatz stehen das Rathaus und die 1580 erbaute Kirche. 1656 wurde die Stadt durch die Tataren eingeäschert, und 1709 starb fast die Hälfte der Bewohner an der Pest. Im 18. Jahrhundert ließen sich Schweizer, Nassauer und Salzburger in der Stadt nieder. Die während des 1. Weltkrieges teilweise zerstörte Stadt wurde mit Hilfe der Patenstadt Braunschweig wieder aufgebaut. 1939 hatte sie 11.578 Einwohner. —

Das Wappen ist schrägrechts geteilt, hat oben in Silber einen wachsenden, roten Adler, dessen Brust mit einem silbernen S belegt ist, unten ist das Feld schräg geviert von Schwarz und Silber.

Quelle:
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996

________________________________________________
weitere Informationen zur Namenskunde:
www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?topic=160856&userid=21893&forumid=13550

 


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 8.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostdeutsches-Forum.net/preussen/ostpreussen
 



zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,7 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. September 2017

zur Feed-Übersicht