Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Eydtkau

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Eydtkau (Eydtkuhnen) - Kreis Ebenrode.

Die an der Lepone und unmittelbar an der russischen bzw. litauischen Grenze gelegene Stadt ist aus einem Einzelhof Eittkau entstanden, der 1557 von dem Wildnisdorf Leponischken abgezweigt wurde und sich bald zu einem Bauerndorf entwickelte. Um 1600 kam der Name Eydtkuhnen auf. Nach dem Anschluß an die 1860 fertiggestellte Ostbahn und ein Jahr später an das russische Eisenbahnnetz wuchs Eydtkau infolge des Bahnverkehrs, des lebhaften Speditions- und Grenzhandels. 1873 und 1905 wurden Teile der benachbarten Ortschaften in Eydtkau eingemeindet. Die kreuzförmige, zweitürmige Kirche wurde 1887/89 in neuromanischem Stil erbaut. Das im August 1914 zerstörte Dorf wurde mit Hilfe der Patenstadt Wiesbaden neu aufgebaut. 1922 wurde der Ort zur Stadt erhoben, sie hatte 1923 7619, 1936 nur 5 220 Einwohner, nach Bildung des litauischen Staates wurde der Fernhandel unterbunden. 1938 erhielt Eydtkuhnen den ursprünglichen Namen Eydtkau. –

Das Wappen zeigt in dem von Silber und Grün geteilten Feld oben ein eigentümlich gestaltetes, aus dem unteren Teile in den oberen aufwachsendes, rotes Stadttor (nicht Burg) mit der aufgehenden, goldenen Sonne im Torbogen, unten ein silbernes, geflügeltes, eisenfarbiges Eisenbahnrad.

Quelle:
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996


Ebenrode Eydtkau Trakehnen


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. Januar 2017

zur Feed-Übersicht