Home weitere Infos Inhalt / Suche Impressum

 

Angerburg

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Angerburg - Kreis Angerburg,

liegt am Nordrande der Masurischen Seenkette, 2 km nördlich des Austritts der Angerapp aus dem Mauersee. Der Deutsche Orden hatte um 1335 auf einer Flußinsel ein Wildhaus angelegt, das die Litauer 1365 zerstörten. Der erneute Aufbau des Hauses in Stein erfolgte 1398 etwas weiter landeinwärts. Neben ihm war um 1450 eine Ansiedlung entstanden, die, Neudorf genannt, 1514 eine Verschreibung erhielt. 1528 wurde die erste Kirche erbaut. Um 1560 staute man den Mauersee zu seiner jetzigen Höhe an und erbaute die Schloßmühle. 1571 wurde das Dorf zur Stadt erhoben. Der General von Katte, der mit einem Kürassierregiment in der Stadt lag, sorgte für einen neuen Markt, Kasernen und eine Wasseranlage in der Stadt. Die Wirtschaft belebte sich nach dem 1880 gegründeten Siechen- und Krüppelheim, den »Wohltätigkeitsanstalten Bethesda« und nach 1920 durch den Eissegelsport auf dem Schwenzaitsee. Die Stadt hatte 1937 9.577 Einwohner. –

Das Wappen hat in Blau einen silbernen Turm mit spitzem rotem Dach und goldener Windfahne. Der Turm ist mit einem großen, geteilten Schild belegt, der oben in Silber einen wachsenden roten Adler (der Markgrafen von Brandenburg) zeigt, unten von Silber und Schwarz geviert ist (weist auf die Zollern hin).

Quelle:
Wappen und Text: Ostpreußische Städtewappen,
Landsmannschaft Ostpreußen e.V., Hamburg 1996

___________________________________________
weitere Informationen zur Namenskunde:
www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?userid=21893&topic=132326&forumid=13550



zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 3,7 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2017  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 18. September 2017

zur Feed-Übersicht