Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Was Oma noch wußte

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Stefan Scheil
Steinbach und „Was die Oma noch wußte“

Was die Oma noch wußte, ist eine immer wieder gern gesehene Fernsehserie. Sie dreht sich in der Regel um Kochrezepte, Handwerkstechniken, selbst hergestellte Arzneimittel und ähnliches. Oma und Opa, ja sogar die Eltern, wußten auch noch ein bischen was über Geschichte.

Und wer Fragen hatte, der konnte es zwar in den 1970er Jahren schon kaum noch im Fernsehen angucken, aber zum Beispiel in Joachim Fests vielhunderttausendfach aufgelegter Hitlerbiographie nachlesen:

"Die heimlichen polnischen Großmachtträume standen im Hintergrund der unvermutet schroffen Weigerung, die Beck dem Ansinnen Hitlers schließlich entgegensetzte und die er herausfordernd mit der Mobilmachung einiger Divisionen im Grenzbereich verband. Streng der Sache nach mochte er die deutschen Forderungen nicht einmal für ungerechtfertigt halten, Danzig, so gab er zu, sei für Polen lediglich eine Art Symbol. Doch jede Konzession mußte geradezu wie eine Umkehrung der innersten Intentionen aller polnischen Politik wirken: ihres Strebens nach Gleichgewicht wie nach begrenzter Hegemonie."

Fest war kein Revisionist. Er wußte auch nicht, daß es nicht ein paar Grenzdivisionen waren, sondern eine dreiviertelmillion Mann, die Polen im März 1939 mobilisierte. Nach Ansicht einiger westlicher Militärbeobachter im damaligen Warschau war das genug, um eine sofortige Aktion gegen Deutschland zu starten. Zeitlich fiel die Mobilmachung in die Phase kurz nach dem deutschen Einzug in Prag, der eigentliche Grund war aber in etwa der, den Fest angab. Die polnische Außenpolitik unter Beck zielte auf Großmacht und auf Hegemonie und war letztlich offensiv ausgerichtet, nicht auf Verteidigung. Die Polen verstünden es, mit den Deutschen umzugehen, schrieb der englische Botschafter aus diesem Anlaß spöttisch nach London. Sie hätten schon öfter „Blätter aus dem deutschen Buch gerissen“ und könnten auch diesmal erfolgreich sein.

Die unter der Glasglocke lebenden Bewohner des politischen Raumschiffs Berlin haben davon noch nie gehört, wie die panischen Reaktionen in der Causa Steinbach zeigen. Sie sind nicht der Ausdruck von bewußter Informationsunterdrückung, sondern von vollständiger Ahnungslosigkeit. Es braucht wohl eine weitere, ganz neue Folge von „Was die Oma noch wußte“.

Quelle:
Sezession im Netz, http://www.sezession.de, 10.09.2010,
http://www.sezession.de/19795/steinbach-und-was-die-oma-noch-wusste.html

Diskutieren Sie diese Meldung in unserem Forum

_________________________
weitere Informationen:
Dr. Stefan Scheil: Grenzenlos -
Das Dilemma der Republik Polen im internationalen System der Zwischenkriegszeit

www.ostdeutsches-forum.net/Zeitgeschichte/Polens-Aussenpolitik.htm;
"Polens Ambitionen und Polens Weg zum Krieg 1939"
Vortrag des Historikers Dr. Stefan Scheil
www.ostpreussen-nrw.de/Zeitgeschichte/Polens-Weg-in-den-Krieg.htm;
Dr. Stefan Scheil: Kriegsbeginn, 1. September
www.sezession.de/7016/kriegsbeginn-1-september.html;


Steinbach und „Was die Oma noch wußte“

Steinbach verteidigt Tölg und Saenger,
ARD-Tagesschau, 09.09.2010
Steinbach weist Kritik scharf zurück - Unterstützung aus Bayern, 11.09.2010

Quelle: www.youtube.com/watch?v=FKSTLSTdCCs

Quelle: www.youtube.com/watch?v=lpIsc8QMAa0

Weitere Infos: www.odfinfo.de/aktuelles/2010/Was-Oma-noch-wusste.htm

Ostpreußen-TV - Ostpreußischer Rundfunk - Mediathek - Preussen-Mediathek


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseite ist optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.ostdeutsches-forum.net/aktuelles/2010
 


Was Oma noch wußte Der lange Anlauf Polens Außenpolitik Polens Ambitionen Der Weg in den Krieg Literaturhinweis


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,5 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 29. September 2018

zur Feed-Übersicht